Tipps für die optimale Heilung

Merkblatt (Deutsch) und Merkblatt (Englisch)

Nachdem heute bei Ihnen eine Operation in der Mundhöhle durchgeführt wurde, bitte ich Sie, folgende Verhaltensmaßregeln zu beachten:

  1. Am Operationstag ist das Führen eines Kraftfahrzeuges nicht gestattet, da die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigt ist.
     
  2. Vermeiden Sie körperliche Anstrengungen.
     
  3. Kühlen Sie sofort die Wange auf der operierten Seite mit feuchtkalten Umschlägen (ein Taschentuch mit kaltem Leitungswasser tränken, auswringen, auf die Wange legen und nach ca. 20 Minuten erneuern - vorsichtiges Kühlen mit Eis ist gestattet, aber Erfrierungen vermeiden!) Wärmebehandlung ist in den ersten 2-3 Tagen grundsätzlich nicht gestattet. Später entscheidet der Zahnarzt über die Art der physikalischen Behandlung.
     
  4. Die Anwendung von Schmerztabletten in geringem Umfang ist erlaubt. Übermäßiger Gebrauch führt zu starker Blutungsneigung!
     
  5. Sprechen Sie in den ersten 2-3 Tagen so wenig wie möglich. Heben Sie nicht die Lippe ab zum Zwecke der Einsichtnahme in das Operationsgebiet.
     
  6. Ernähren Sie sich mit einer flüssig-breiförmigen Kost. Meiden Sie koffeinhaltige Getränke (Bohnenkaffee, Cola) und Alkohol. Rauchen Sie nicht bis zur Fadenentfernung. Essen Sie keine zu scharf gewürzten und zu heißen Speisen.
     
  7. Spülen Sie nach jedem Essen kurz den Mund mit abgekochtem Wasser oder Kamillentee. Vermeiden Sie jedoch zu häufige Spülungen, denn sie können die Wundheilung stören.
     
  8. Putzen Sie regelmäßig die Zähne mit einer neuen, weichen Zahnbürste. Benutzen Sie wenig Zahnpasta! Berühren Sie nicht die Wunde!
     
  9. Beunruhigen Sie sich nicht, wenn am Tage der OP und an den darauffolgenden Tagen die Wange schwillt, die Mundöffnung erschwert wird und geringe Schluckbeschwerden auftreten. Dieser Zustand ist unangenehm aber nicht bedrohlich.
     
  10. Suchen Sie beim Auftreten von starken Blutungen im Wundbereich sofort den Zahnarzt auf! (Notmaßnahme: beißen Sie auf ein sauberes, zusammengelegtes Baumwolltaschentuch)
     
  11. Messen Sie morgens und abends die Körpertemperatur. Eine geringe Temperaturerhöhung ist normal. Bei Temperaturen über 38,5 Grad Celsius setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung oder erscheinen in unserer Praxis.
     
  12. Halten Sie bitte die Kontrolltermine ein!
     
  13. Setzen Sie sich bitte sofort mit uns Verbindung, wenn Sie ein chronisches Leiden haben oder eine schwerwiegende Erkrankung hatten, die Sie uns vor der Operation nicht angegeben haben (besonders: Zuckerkrankheit, Herz-Kreislauferkrankungen, Röntgenbestrahlungen im Gesichts- und Halsbereich)

Gute Besserung !

 


 

Instructions English

Since you've had oral surgery today, we ask you to consider the following rules of conduct:

  1. Operating a moving verhicle is not permitted on the day of surgery since your driving ability is impaired.
     
  2. Avoid physical exertion.
     
  3. Immediately cool the cheek on the operated side of the face using cold, wet compresses (wet a handkerchief with cold tap water, wring it out, lay it on your cheek and renew after about 20 minutes - careful cooling with ice is permitted, but avoid freezing!) Heat treatment is absolutely not allowed within the first 2-3 days. Your dentist will determine thereafter the course of physical treatment.
     
  4. The limited use of pain killers is allowed. Excessive use results in a higher tendency to bleed!
     
  5. In the first 2-3 days, talk as little as possible. Do not lift up the lip in order to inspect the area of surgery.
     
  6. Eat liquid/porridge-like food. Avoid coffeinated beverages (coffee and cola) and alcohol. Do not smoke until the the stiches are pulled. Do not eat food which is either too hot or too spicy.
     
  7. Rinse your mouth after every meal with either boiled water or chamomile tea. Avoid too frequent rinsing as this can interfere with the healing process.
     
  8. Brush your teeth regularly with a new, soft toothbrush. Use very little toothpaste! Do not touch the wound.
     
  9. Don't be worried if, on the day of or the days following surgery, your cheek should swell, opening your mouth should be a bit difficult, or slight difficulties swallowing should appear. This is unpleasant, but not threatening.
     
  10. In the case of heavy bleeding in the area of the wound, see your dentist immediately. (Emergency measure: bite on a clean, folded cotton handkerchief)
     
  11. Take your temperature in the morning and in the evening. A slightly raised temperature is normal. Phone or come to our practice in the case of temperature over 38,5° C.
     
  12. Keep your check-up appointment.
     
  13. Contact us immediately if you failed to inform us before the surgery of any chronic condition or serious illness (esp. diabetes, heart or circulatory illnesses, X-ray in facial or neck area

Speedy recovery!


 

Dipl.Stom. T. Käcks


site created and hosted by nordicweb